Mallorca

Start Wanderungen Ausflüge Reiseinformationen
Sa Trapa Puig de Galatzó Puig de l'Ofre Puig Tomir Talaia d'Alcúdia Puig d'Alaró Cala Tuent

Puig d'Alaró

Um diese Wanderung etwas abzukürzen fuhr ich mit dem Auto bis zum Restaurant Es Verger in 550 Metern Höhe hinauf. Die Straße war schmal und in schlechtem Zustand und ich konnte nur hoffen auf wenig Gegenverkehr zu stoßen. Nach etwa zwanzig Minuten erreichte ich den Parkplatz am Restaurant und ersparte mir somit 350 Höhenmeter.

Der weitere Weg führte über eine breite Piste zum Coll Es Pouet, den ich nach einer knappen halben Stunde erreichte. Hier kam der Weg von Orient heraus und hier begann auch der Treppenweg zum Castell d'Alaró, gut ausgebaut und leicht zu gehen.

Nach etwa zwanzig Minuten erreichte ich die Burg, die gerade restauriert wurde. Von hier hatte ich erstmals einen imposanten Blick ins Tal von Orient und auf die Berge rund um den Puig Major. Nach einer Rast verfolgte ich meinem Weg weiter zum höchst begehbaren Punkt, dem Puig d'Alaró. Hier gab es eine große Terrasse mit einer Bar und jede Menge Aussicht auf Alaró und auf die weite Tiefebene.

Puig d'Alaró
Es Verger
Castell d'Alaró